Antifa Stammtisch

Der antifaschistische Stammtisch ist ein offenes Treffen, zu dem alle eingeladen sind, die sich antifaschistisch engagieren wollen. Alle vier Wochen treffen wir uns, um uns auszutauschen und gemeinsam Aktionen zu organisieren.

Dabei sind unsere Aktionsformen vielfältig: Wir veranstalten Diskussionen, Vorträge und Filmabende, informieren uns und andere über Naziaktivitäten in der Region und tauschen uns über Möglichkeiten der antifaschistischen und antirassistischen Arbeit aus. Wir schreiben, diskutieren und verteilen Flugblätter, organisieren Demonstrationen und fahren auch mal gemeinsam ins Umland oder in andere Städte, um dort ansässige Antifa-Strukturen zu unterstützen.

Wir versuchen, den Rechten den öffentlichen Raum streitig zu machen: Mit Aufklärung und Blockaden, mit Demonstrationen und Veranstaltungen. Unser Ziel ist es, mit möglichst vielen Menschen eine praktische antifaschistische Arbeit zu entwickeln, mit der wir die Rechten zurückdrängen oder dafür sorgen, dass sie sich gar nicht erst breit machen können.

Also kommt vorbei beim nächsten Antifaschistischen Stammtisch München! Lernen wir uns kennen, informieren wir uns, diskutieren wir und entfalten wir gemeinsam Aktivitäten, um den Antifaschismus wieder in die Offensive zu bringen.

 

Nächste Termine

  • 10.03.2020
  • 07.04.2020

Jeweils ab 19 Uhr im Barrio Olga Benario.

Schlierseestraße 21, 81541 München.

Für Getränke und einige kleine Snacks ist gesorgt!